-Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Für Freunde des Amateurfunks HOTLINE +49 (0) 30-351 26 92 62 Impressum
     
  Kontakt Impressum  
  Newsletter für: DM2FDO
 
 
 
Hallo DM2FDO,
nach Freigabe des 60m Bands erreichen uns immer wieder Anfragen, ob dieses auch von HAM OFFICE unterstützt wird.

Darauf können wir zwei Antworten geben: Das neue HAM OFFICE .mein Logbuch (Version 6) hat das 60m-Band voll integriert wie alle anderen Bänder auch. Vorausgesetzt, dass Sie seit Januar über das Menü "Extras - OnlineUpdate" die Version aktualisiert haben, können Sie ohne Probleme QSOs im neuen Band eintragen und auswerten.

Anders sieht das bei HAM Office 5 aus. Dort haben wir alles möglich gemacht, dass man QSOs in diesem Band eintragen kann. In der QSO-Liste wird das Band auch angezeigt. Auch hier muß aber ein Update geladen werden, denn nur die Version 5.9.7 kann das. Allerdings läßt die Datenbank von HAM Office 5 es nicht zu, dass das 60m-Band weiter integriert werden kann. Sowohl bei den Auswertungen als auch bei verschiedenen Spezialfunktionen kann man auf das 60m-Band nicht einzeln zurückgreifen. Damit man aber die QSOs auch in diesem Band exportieren oder zu EQSL bzw. LotW senden kann, haben wir ein separates Programm erstellt, dass die fehlende 60m-Bandangabe auffüllt. Die Bedienung dieses Programms ist ganz einfach: Hat man QSOs als ADIF-Datei exportiert, ruft man dieses Programm, dass sich etwas kryptisch "HO_UBAND.EXE" nennt und im Daten-Ordner von HAM Office 5 liegt, auf. Man kann dann angeben, welche ADIF-Datei aufgefüllt werden soll und wie diese danach heißen soll. Dann sucht! das Programm in der ADIF-Datei nach Bandangaben, die ein Fragezeichen haben und ersetzt diese durch die 60m-Angabe. Diese ADIF-Datei ist dann bereit zum Versand.

Somit läßt sich das Problem in HAM Office 5 klären, komfortabler und umfassender ist natürlich die Funktionalität im neuen HAM OFFICE .mein Logbuch.

Seit der letzten Userinfo haben wir eine Neuerung im Programm, die bestimmt sehr viele User gefreut hat. Viele nutzen die Funktion "Logbuch - EQSL", um die Daten mit EQSL abzugleichen und QSL-Bilder von EQSL auf den PC zu laden. Das kann manchmal eine Geduldsprobe sein, wenn der EQSL-Server stark belastet ist.
Jetzt haben wir das Ganze so umgeschrieben, dass die Eingrenzung des Datumsbereichs beide genannten Funktionen dramatisch beschleunigt. Geben Sie an, dass Sie nur Bilder oder Bestätigungen des letzten Monats laden möchten, gelingt das - verglichen mit bisher - fast augenblicklich. Und wieder Zeit gespart. Da manchmal noch ältere QSOs in EQSL nachgetragen werden, raten wir dazu, in größeren Abständen eine komplette Abfrage bei EQSL über HAM Office zu starten, also die Datumsbegrenzung einfach mal leer lassen.

Verschiedene andere Funktionen wurden in HAM OFFICE .mein Logbuch wieder optimiert, an einigen Stellen auch korrigiert.

Insgesamt läuft HAM OFFICE .mein Logbuch jetzt sehr stabil und auch schnell. Auf unserer Webseite www.hamoffice.de haben wir eine kleine Übersicht erstellt, was man mit dem neuen Programm alles an Zeit sparen kann.

Im Oktober letzten Jahres haben wir Justin,DJ5KM als Teenager bei HAM Office begrüßt. Ein weiteres Highlight fand im Januar statt. Wir durften Erik, DO7UET aus dem OV D25 begrüßen, die mit Recht auf den 11 Jahre jungen Mitstreiter stolz sind.

Übrigens: 2018 findet der WRTC in Deutschland statt. Wir freuen uns, diesen als Sponsor zu unterstützen.

Das war es für dieses mal und viel Spaß beim närrischen Treiben.

.

Viel Spaß mit den neuen Möglichkeiten von HAM OFFICE .mein Logbuch.

Im Namen der HAM Crew
Mit freundlichen Grüßen
Torsten Kohnke

 
 
 
WRTC
2018
 
Wir freuen uns auf den WRTC in Deutschland.
 
 
   
EQSL -
Datumsbereich
 
EQSL geht jetzt viel viel schneller in HAM OFFICE.

 
   
 
 
Sie erhalten diesen Newsletter als registrierter Nutzer, Interessent oder Kunde der Onlineplattform www.hamoffice.de der ARCOMM GmbH. ARCOMM informiert über aktuelle Aktionen, neue Produkte & Preisangebote. Es gelten die Datenschutzbedingungen und die AGBs der Onlineplattform www.hamoffice. Alle Preise in Euro inkl. MwSt., Irrtümer, Preisänderungen vorbehalten.
Falls Sie diesen Newsletter künftig nicht mehr erhalten möchten, können Sie diesen hier selbstverständlich ganz einfach wieder abmelden.
  HOTLINE
+49 (0) 30-351 26 92 62
  E-MAIL
info@hamoffice.de
  ARCOMM GmbH
Groß-Berliner Damm 73e
D-12487 Berlin
© ARCOMM GmbH, Groß-Berliner Damm 73E, D-12487 Berlin, Tel +49 (0)30 351 26 92 60. Handelsregister Deutschland HRB46843. Ust.Id-Nr: DE 155557965 Geschäftsführung: Torsten Kohnke.
Kontakt Deutschland (Service, Support & Sales): Tel 030-351269262, Fax 030-351269261, E-Mail info@hamoffice.de
 
Diese Mail wurde aus dem Newsletter-Verteiler von ARCOMM verschickt. Sollten Sie diese Nachricht versehentlich oder ohne Auftrag erhalten haben, bitten wir Sie vielmals um Entschuldigung. Wünschen Sie zukünftig keine weiteren Nachrichten, informieren Sie bitte hier den Absender. Selbstverständlich entstehen Ihnen hierdurch keine Kosten.